top of page

Studien- und Berufsmesse im Beruflichen Schulzentrum

Nach einer längeren coronabedingten Unterbrechung konnte Schulleiter Claus Bauer mit Freude 42 ausstellende regionale und überregionale Unternehmen, Institutionen, Hochschulen und Fachhochschulen im Schulhaus der Städtischen Wirtschaftsschule und Staatlichen Fachoberschule zu einer Studien- und Berufsmesse begrüßen. Sie waren der Einladung von Michael Schmitz und Christian Schölzel gefolgt, welche die Messe organisiert und koordiniert hatten.


 
 

Rund 500 Schüler*innen der Wirtschaftsschule und Fachoberschule nutzten die Gelegenheit, sich über die Angebote bezüglich einer dualen Ausbildung, einem dualen Studium oder einem Studium zu informieren. Neben einer Vielzahl an Informationsständen in der Aula nutzten die Aussteller*innen auch die Gelegenheit, sich im Rahmen von Kurzvorträgen in den Klassenzimmern vorzustellen. Interessiert nahmen die Schüler*innen in Kleingruppen die Möglichkeit wahr, sich in Präsenz oder direkt im Dialog mit den externen Fachleuten auszutauschen und persönlich Fragen an diese zu richten. Auf Grund der hohen Nachfrage der externen Referent*innen, sich an die Zielgruppe zu richten, standen diese den Schüler*innen sogar dankenswerterweise bis in den späten Nachmittag als Ansprechpartner*in zur Verfügung. Die nächste Studien- und Berufsmesse wird im März 2025 stattfinden.


Christian Schölzel



116 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Abschlussfeier 2023

bottom of page