top of page

Spendensammlung ein voller Erfolg

Schülerinnen und Schüler der AG „Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage“ initiieren eine rundum gelungene Spendensammlung gemeinsam mit der FOS Lauf

 

Ursprünglich war es nur eine Idee, die jedoch zu einem erfolgreichen schulübergreifenden Spenden-Wettbewerb zwischen den Fachoberschulen Schwabach und Lauf geführt hat. Da beide Einrichtungen  zu „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ gehören, zeigten sich die Lehrkräfte begeistert von der Idee einer gemeinsamen Spendensammlung, die von ihren jeweils aktiven Lernenden ins Leben gerufen wurde. 

Insbesondere die Idee, mit den Spenden den  Nürnberger Verein „WeIntegrate e.V.“ zu unterstützen, der sich für die Integration von Geflüchteten einsetzt und Menschen mit Migrationsbiographie bei der Überwindung ihrer Notlagen hilft, überzeugte die Lehrkräfte Sascha Sambale und seine beiden Schwabacher Kolleginnen Nadja Brandner und Bettina Scheffer wie auch die Verantwortlichen Laufer Lehrkräfte Marion Meinold-Pohlmann und Moritz Salomon.

Mit großem kreativen Eifer gingen die FOS-Schülerinnen und Schüler unter dem Motto „Jeder Cent zählt“ ans Werk mit Info-Plakaten und Kurzvorträgen in jede Klasse. Schließlich galt es, für die eigene Schule die meisten Spendengelder zu sammeln. Trotz des beidseitigen großen Engagements gelang der Schwabacher FOS der höhere Spendenbetrag  und wurde damit zum Gastgeber für die kleine feierliche Spendenübergabe. 780,16 Euro konnten letztlich Nicole Grygar, die Vertreterin des Nürnberger Vereins überreicht werden. Völlig überrascht von der hohen Spendensumme bekannte sie sogleich, dass „WeIntergrate“ dieses Geld gut gebrauche könne, weil der Verein überwiegend auf ehrenamtlicher Basis agiere, um Menschen dabei zu unterstützen, sich zurecht zu finden. Zudem wolle man  durch vielseitige Projekte wie ein geplantes Tanz-Projekt helfen,  gesellschaftliche und kulturelle Teilhabe zu ermöglichen, aber auch gleichzeitig Aktivitäten anbieten, um Rassismus entgegenzuwirken. 

Sehr interessiert an diesen Ausführungen und bestätigt in ihrem Tun zeigten sich nicht nur die verantwortlichen Lehrkräfte,  sondern ebenso die Schülervertreter mit Sarah Nierling und Tristan Schneier aus Lauf sowie aus Schwabach mit den anwesenden Valentina Schneider, Maria Gedak, Emelie Triebenbacher, der Schülersprecherin Vanja Avramidis und dem Schülersprecher Luis Mannhardt. Zum Ende dieser speziellen Spendenstunde waren Schulleiter Claus Bauer und der stellvertretende FOS-Schulleiter Holger Munzert voll des Lobes. Von daher bleibe es zu wünschen, dass diese schulübergreifende Zusammenarbeit zukünftig fortgesetzt oder sogar ausgeweitet werde.


Ursula Kaiser-Biburger & Sascha Sambale



58 Ansichten

Comments


bottom of page